Highlights unserer Unternehmensgeschichte

Als weltweit führenden Hersteller von horizontalen Flowpack-, Folienverpackungs- und Druckweiterverarbeitungsmaschinen kennzeichnen eine Vielzahl an wichtigen Daten und Highlights unsere Firmengeschichte.

Highlights der UnternehmensgeschichteHugo Beck in Zahlen
  • 1955: Hugo Beck gründet das gleichnamige Unternehmen
  • 1976: Bau der ersten horizontalen Schlauchbeutelmaschine
  • 1996: Einführung der Servoantriebstechnik und Entwicklung einer komplett neuen Produktfamilie für Folienverpackungsmaschinen; bis heute wurden mehr als 10.000 Servoachsen erfolgreich in Maschinen installiert
  • 2001: Markteinführung der ersten Anleger
  • 2006: Integration einer zweiten Produktionsstätte
  • 2009: Erweiterung des Hugo Beck-DemoCenters auf 500 m² – einzigartig in der Vielfalt und Größe, Besucher aus aller Welt
  • 2011: Zum zweiten Mal nach 2006 ist Hugo Beck unter den "Top 100" der innovativsten mittelständigen Unternehmen Deutschlands
  • 2012: Erweiterung des Produktportfolios um flowpack-Maschinen
  • 2014: Neuausrichtung der Firma auf folgende drei Geschäftsfelder
    • Pharma, Food und Kosmetik
    • Druck und Papier
    • Haushalt, Bau und mehr
  • 2016: Zum dritten Mal nach 2006 und 2011 ist Hugo Beck unter den "Top 100" der innovativsten mittelständigen Unternehmen Deutschlands
  • Fertigungsfläche: ca. 7.500 m²
  • Eigenfertigungsanteil: ca. 90%
  • Softwareentwicklung im Haus
  • DemoCenter: 500 m²
  • Mehr als 100 Service Monteure weltweit
  • 20 Mitarbeiter in Konstruktion und Entwicklung
  • Ausbildungsquote: ca. 10%
  • Mehr als 30 Patente seit 1995
Info